Träumst du noch, oder lebst du schon?

Es ist wichtig, Träume zu haben und ich liebe es, zu träumen. Wenn mir bewusst ist, dass es nur ein Traum ist, wird nicht viel passieren. Wenn ich jedoch spüre, dass ich es mir sehr, sehr wünsche und genau weiß, dass ich es erreichen will – ja genau dann passiert es! Dann setze ich mich in Bewegung, dorthin zu kommen.
Alles beginnt mit einem ersten Schritt. Und diesen Schritt kann man jederzeit gehen, man muss nicht auf den perfekten Moment warten, denn den gibt es gar nicht. Den richtigen Moment allerdings schon: und der ist heute.
Geh los.

Schreiben Sie einen Kommentar